Pflegestelle

Bei unserer Arbeit versuchen wir natürlich den Tieren einen Aufenthalt in Tierheimen zu ersparen. Daher sind wir auf private Pflegestellen angewiesen. Manchmal muss auch einfach nur ein Tier für ein paar Tage betreut werden wenn der Besitzer z.B. ins Krankenhaus muss.

Hier sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Aber natürlich wollen wir auch Ihnen und ihrem Tier helfen. Wenn Sie also eine Pflegestelle suchen oder anbieten können, dann tragen Sie sich in unsere Kartei ein.

Füllen Sie einfach das Formular aus.

Diese Liste wird nicht im Internet veröffentlicht.

Wir geben Ansprechpartner und Telefonnummer nur nach vorheriger Rücksprache und Zustimmung weiter.

7 Gedanken zu „Pflegestelle

  1. Guten tag…ich würde mich gerne als pflegestelle für kleintiere bei ihnen eintragen lassen und mich auch weiter in den Tierschutz integrieren falls dies irgend wie möglich ist…ich habe selber zwei kaninchen als notfälle zu mir genommen und mir liegt das wohl der Tiere am herzen…

  2. Ich Petra Barthel möchte mich als Pflegehelferin anbieten,müsste meine letzte Katze wegen Diabetes einschläfern lassen und würde jetzt gerne einen Hund oder Katze zur Pflege bei mir auf nehmen

    1. Guten Tag, vielen Dank für ihr Angebot. Wir werden die Tage einen Fragebogen für Katzenpflegestellen erstellen und diesen Ihnen zuschicken. LG Sandra

  3. Hallo,
    ich wohne in Wahlstedt und würde gerne einen Hund in Pflege nehmen. Vorerfahrungen mit Hunden und Katzen bringe ich mit.

    Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich/Ihr Euch bei mir melden würden/würdet.
    Mit freundlichen Grüßen
    Bernhard Hansen

    1. Hallo Bernhard, gerne sende ich dir unseren Fragebogen für Pflegestellen zur Zeit sucht z.B der Chicco ganz dringend eine Pflegestellen. LG Sandra

  4. Moinsen,
    S. schrieb mich soeben an. Daher sah ich auf die HP. Gerne helfe ich / helfen wir. Den 80 qm großen Garten richte ich gerade für Hunde-Agility ein.
    Ich bin Hundefriseurin, mein Freund begleitet mich in der Technik. Gerne kommen wir zum Hund ins Haus. Derzeit studiere ich auch Tierpsychologie bei ils.
    Unsere Molly haben wir seit Januar 2017 bei uns, ein Hund aus Verwahrlosung. Bolle seit 09/2016. Beide wurden mir / uns verkauft als Hunde anderen Verhaltens. So kamen wir zum Hundetraining bei Daniele Schubert. Tolle Frau! Tolle Trainerin!
    Gerne biete ich euch Pflegestellen für Hund` und Katz`!

    Herzliche Grüße aus HH-Fuhlsbüttel 🙂

    Familie Lotta Bastians

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.